Auch am Ankauf seltener Einzelstücke bin ich stets interessiert, bevorzugt aus meinen Spezielgebieten wie Moderne Bibliophilie, Literatur, Thomas Mann.

Auf dieser Seite finden Sie meinen antiquarischen Gesamtbestand, im Preis reduzierte Bücher sowie Neueingänge.


Neueingänge

Die Liste enthält 290 Einträge. Suchergebnisse löschen und Gesamtbestand anzeigen.

Abbildung
 
Beschreibung
Stichwort, Autor, Titel, Buchbeschreibung
Preis
EUR
89071AB_2 Achternbusch, Herbert, Von Andechs nach Athen. Die griechische Generation. Hrsg. von Elisabeth Schweeger u. Raimund Wünsche. Ausstellung im Marstall u. in der Glyptothek München. Weitra, PN°1 Bibliothek der Provinz 2001. 24 x 29,5 cm. 135 S. mit zahlr. farb. Abbildungen, farb. illustr. OPp. (Ränder teils verblasst). Sonst tadellos. EA.

Details anzeigen…

48,--  Bestellen
88935AB Alain (eig. Emile Auguste Chartier), Im Haus des Menschen. Betrachtungen. Auswahl, Übersetzung u. Nachwort von Franz Joseph Krebs. Frankfurt u. Leipzig, Insel 1997. Kl.-8°. 188, (4) S., farb. illustr. OKt. Tadelloses Exemplar. 1. Auflage.

Details anzeigen…

5,--  Bestellen
88936AB Alain (eig. Emile Auguste Chartier), Sich beobachten heißt sich verändern. Auswahl, Übersetzung u. Nachwort von Franz Joseph Krebs. Frankfurt u. Leipzig, Insel 1995. Kl.-8°. 217, (7) S., farb. illustr. OKt. Tadelloses Exemplar. 1. Auflage.

Details anzeigen…

6,--  Bestellen
89063AB Alhambra – Schätze der Alhambra. Islamische Kunst aus Andalusien. Ausstellung im Haus der Kulturen, Berlin. Milano, Skira 1995. 21,5 x 28 cm. 289, (3) S. mit Farbabbbildungen im Text u. 169 Farbabb. im Katalogteil, OLwd. mit farb. illustr. OUmschl. (allerfeinste Schleifspuren). Sonst tadelloses Exemplar der Buchhandelsausgabe in Leinen (statt kartoniert). EA.

Details anzeigen…

18,--  Bestellen
63344AB Altfranzösische Schwänke. Einhundertzwanzig Fabliaux, Contes, Novellen & Schwänke von Ruteboeuf bis Metel d’Ouvile. Gesammelt u. hrsg. von Emerich Lebus. Leipzig, Zeitler 1907. Kl.-8°. (4), 278, (2) S., OHalblederbd. mit Rückenverg. u. Kopfgoldschnitt (Kapitale mit Läsuren u. einem 14 mm langen Gelenkeinriss). Sonst gutes, unbeschnittenes Exemplar. 1. Auflage.

Details anzeigen…

45,--  Bestellen
89131AB Antike – Rohde, Erwin, Psyche. Seelenkult und Unsterblichkeitsglaube der Griechen. Ausgewählt u. eingeleitet von Hans Eckstein. (= Kröners Taschenausgabe 61). Stuttgart, Kröner (um 1946?). Kl.-8°. XXIX, (3), 318 S. mit Titelportrait, OHlwd. Papier wie üblich materialbedingt etw. nachgedunkelt, sonst sehr gutes Exemplar.

Details anzeigen…

14,--  Bestellen
89079AB Asien – Frédéric, Louis, Südost-Asien. Tempel und Skulpturen. Einführung von Jeannine Auboyer. Essen, Burkhard 1968. Gr.-4°. 439 S. mit 44 Zeichnungen / Karten / Skizzen im Text u. 454 SW-Abbildungen auf Kupfertiefdruck-Tafeln, OLwd. mit farb. illustr. OUmschl. (dieser gering unfrisch, 1 geklebter Randeinriss). Das Buch ansich sehr gut erhalten. DEA.

Details anzeigen…

24,--  Bestellen
89093AB Asien – Nagel, Fritz (Auktionshaus), 3. Auktion Asiatische Kunst: Kunsthandwerk, Sakrale Kunst, Textilien, Malerei. Auktionskatalog. Stuttgart 1992. 21 x 24 cm. 129, (3) S. mit zahlr. (teils farb.) Abbildungen, farb. illustr. OBrosch. Sehr gutes Exemplar.

Details anzeigen…

8,--  Bestellen
89060AB Bachem, Bele, Manegen-Zauber. Mit 28 Versen von Friedrich Morgenroth. Ausgewählt u. hrsg. von Pogge van Ranken. Flensburg u. Hamburg, Wolff (um (um 1960). 20 x 25 cm. (62 S.) mit Titelportrait u. 28 (davon 6 farb.) Illustrationen, farb. illustr. OPp. (Rücken minim. verblasst). Sonst tadellos.

Details anzeigen…

24,--  Bestellen
72950AB Baumgart, Reinhard, Glücksgeist und Jammerseele. Über Leben und Schreiben, Vernunft und Literatur. (= Edition Akzente). München u. Wien, Hanser 1986. 229, (3) S., illustr. OKt. EA.

Details anzeigen…

10,--  Bestellen
Einträge 1–10 von 290
Zurück · Vor
Seite: 1 · 2 · 3 · 4 · ... · 28 · 29
:

Schweiz Bibliothek Moderne Bibliophilie Johann Wolfgang von Goethe Libreria della Rondine Wolfgang Koeppen

1998 ist in meiner Antinous Edition das maßgebliche Werkverzeichnis der Buchillustration Heinrich Vogelers von Theo Neteler erschienen.